BSE

BSE - CFJ (Kreuzfeld-Jakob-Krankheit - Creutzfeldt Jakob Disease, CJD) Es handelt sich um Eiweißprobleme diese entwickeln eine Enzephalopathie, die durch den Rinderwahn bekannt wurde (Lebensmittelvergiftung der Rinder). Es kommt zu einer degeneration des zentralen Nervensystemes und schließlich zu einer progredienten Demenz, welche schnell fortschreitet. Etwa 10 % der Fälle werden vererbt. Selten auftretend. Dabei werden Nervenzellen zerstört. Es kann auch bei einer Transplation der Dura mater zu einer Infektion kommen. 

BSE (Rinderwahn): ist eine Variante des CFJ und ist erstmals 1985 in England aufgefallen. Pflanzenfresser wird Eiweißfutter angeboten, was gegen die Natur ist. Kühe wurden von Schafe infiziert. Mensch ißt Rind=BSE. 

Diagnose: ist schwierig. EEG kann helfen. Typisches (corticales) Sehstörungsphänomen. Beim Autofahren verschwimmen die Konturen. Es kommt innerhalb von 6-12 Monaten zum Tod. 

Nachweis: von bestimmten Eiweiß (Prionen) im Blut. Post mortem gesichert. 

Inkubationszeit: 10-40 Jahre.